Suche

Von Bund und Kantonen getragen

Bund und Kantone tragen Das Gebäudeprogramm gemeinsam. Die Finanzierung erfolgt über die Teilzweckbindung der CO2-Abgabe und die Kantone, die auch für die Umsetzung zuständig sind.

Das Gebäudeprogramm von Bund und Kantonen ist ein wichtiger Pfeiler der Schweizer Energie- und Klimapolitik. Es basiert auf Artikel 34 des CO2-Gesetzes und wird über die Teilzweckbindung der CO2-Abgabe und die Kantone finanziert.

Die Kantone sind für die Umsetzung des Gebäudeprogramms zuständig. Sie legen auf der Basis des Harmonisierten Fördermodells der Kantone (HFM15) individuell fest, welche Massnahmen sie zu welchen Bedingungen fördern. Dadurch können sie ihre Förderangebote gezielt auf ihre Region und ihre finanziellen Möglichkeiten ausrichten.

AGCreated with Sketch.
AICreated with Sketch.
ARCreated with Sketch.
BECreated with Sketch.
BLCreated with Sketch.
BSCreated with Sketch.
FRCreated with Sketch.
GECreated with Sketch.
GLCreated with Sketch.
GRCreated with Sketch.
JUCreated with Sketch.
LUCreated with Sketch.
NECreated with Sketch.
NWCreated with Sketch.
OWCreated with Sketch.
SGCreated with Sketch.
SHCreated with Sketch.
SOCreated with Sketch.
SZCreated with Sketch.
TGCreated with Sketch.
TICreated with Sketch.
URCreated with Sketch.
VDCreated with Sketch.
VSCreated with Sketch.
ZGCreated with Sketch.
ZHCreated with Sketch.