Beispiele

Projektbeispiel 1: Kleine Wohnsiedlung

20101206_haus_grossenbacher Dank der umfassenden Sanierung nach Minergie-Standard sparen fünf Wohnhäuser in Gorgier/NE über 50 Prozent des bisherigen Energieverbrauchs.

Projektbeispiel 2: Heizen ohne fossile Energie

sanierung_zrh Das Sechsfamilienhaus in Zürich-Oerlikon ist nicht nur Minergie-P zertifiziert. Als so genanntes Nullheizenergiehaus ist es auch unabhängig von fossilen Energieträgern:

Projektbeispiel 3: Energieeffizienz und Denkmalschutz unter einem Hut

sanierung_tg_2 Das 180-jährige Bauernhaus in Baumannshaus (TG) ist denkmalgeschützt. Im Rahmen der energetischen Sanierung konnten nicht nur seine Riegel, sondern auch die vielen anderen feinen Details erhalten bleiben:

Projektbeispiel 4: Energetisch sanieren und Heizsystem erneuern

bild preojektbeispiel tessinDie Fassade und der Estrichboden des Einfamilienhauses in Purasca (TI) erscheinen in einem neuen Kleid. Und für behagliche Wärme und Warmwasser sorgt nun eine Wärmepumpe zusammen mit thermischen Solarkollektoren auf dem Dach:

Projektbeispiel 5: Klimaschutz beginnt vor der eigenen Tür

bild preojektbeispiel tessinEine Gesamtsanierung vermindert nicht nur die Heizkosten und erhöht den Wohnkomfort. Hausbesitzer können damit auch aktiv das Klima schützen. Bei Familie Schüpbach reduzierte sich der CO2-Ausstoss um mehr als 50 Prozent. Lesen Sie das

Projektbeispiel 6: Ein neues Dach für ein altes Bauernhaus

startbild webDie Klostergemeinschaft von Abbaye de la Maigrauge hat ihr Bauernhaus mit einem neuen Dach ausgestattet. Und die darin lebende Familie hat nun wieder warm: