Suche

Sanierung eines Einfamilienhauses von 1870 (TI)

Die Fassade und der Estrichboden des Einfamilienhauses in Purasca (TI) erscheinen in einem neuen Kleid. Und für behagliche Wärme und Warmwasser sorgt nun eine Wärmepumpe zusammen mit thermischen Solarkollektoren auf dem Dach.

Die Liegenschaft Einfamilienhaus
Ort Purasca; Gemeinde Croglio, TI
Baujahr 1870
Heizung bisher Öl-Zentralheizung
Energiebezugsfläche 120 m2
Durchgeführte Arbeiten Sanierung der Gebäudehülle und Umstellung von Öl-Zentralheizung auf Wärmepumpe und Solarkollektoren auf dem Dach
Zeitraum der Arbeiten April bis September 2010
Kosten Sanierung Gebäudehülle 52’500 Fr.
Total der Förderbeiträge 7’210 Fr.
4_Nachher_20161202_Projektbeispiel4_de_web (1)_3.jpg 4_Eigentümer_20161202_Projektbeispiel4_de_web_8.jpg 4_Vorher_20161202_Projektbeispiel4_de_web (1)_3.jpg

 

Die Arbeiten an der Gebäudehülle

  • Fassade: Aussendämmung mit Mineralwolle (140 mm)
  • Estrichboden: Wärmedämmung mit Mineralwolle (160 mm)
  • sowie Fussboden (19mm)

Die Arbeiten an der Haustechnik

  • Heizung und Warmwasseraufbereitung mit Luft-Wasser
    Wärmepumpe und thermischen Sonnenkollektoren
    (8,8 Quadratmeter)

Beweggründe

„Wir haben ein altes Haus gesucht, das wir sanieren können. Nach einer ersten Evaluation mit dem Architekten haben wir entschieden, nur kleine Veränderungen vorzunehmen. Denn der Zustand der Struktur war noch gut. Das Heizungssystem war jedoch veraltet. Für die Warmwasseraufbereitung und die Heizung haben wir eine Wärmepumpe mit thermischen Solarkollektoren auf dem Dach gewählt. Wir sind mit dieser Wahl sehr zufrieden, sowohl aus ökologischer als auch aus energetischer Sicht. Mit den Solarkollektoren haben wir Warmwasser für den ganzen Sommer, ohne dass die Wärmepumpe in Betrieb sein muss.“

 

Energiebilanz (pro Jahr)

Vorher

Öl-Zentralheizung 24‘000 kWh (Schätzung) Energieverbrauch
  6.4 t CO2-Ausstoss
Total 24000 kWh

Nacher

Wärmepumpe* 6‘500 kWh Energieverbrauch
  0 t CO2
Sonnenkollektoren 3500 kWh 
  0 t CO2
Total 10‘ 000 kWh  Energieverbrauch
  0 CO2-Ausstoss

Energieeinsparnis von 58 %

* Die angegebene Menge entspricht dem Wärmeverbrauch. Der dazu nötige Strom liegt um den Faktor 2 bis 3 tiefer.

AGCreated with Sketch.
AICreated with Sketch.
ARCreated with Sketch.
BECreated with Sketch.
BLCreated with Sketch.
BSCreated with Sketch.
FRCreated with Sketch.
GECreated with Sketch.
GLCreated with Sketch.
GRCreated with Sketch.
JUCreated with Sketch.
LUCreated with Sketch.
NECreated with Sketch.
NWCreated with Sketch.
OWCreated with Sketch.
SGCreated with Sketch.
SHCreated with Sketch.
SOCreated with Sketch.
SZCreated with Sketch.
TGCreated with Sketch.
TICreated with Sketch.
URCreated with Sketch.
VDCreated with Sketch.
VSCreated with Sketch.
ZGCreated with Sketch.
ZHCreated with Sketch.