Suche

Umfassende energetische Sanierung
einer Wohnsiedlung

Die Liegenschaft Wohnsiedlung aus fünf zusammengebauten Häusern
Ort Gorgier, NE
Baujahr 1983
Heizung bisher Öl-Zentralheizung
Ausgeführte Arbeiten Sanierung der Gebäudehülle nach Minergie, Komfortlüftungen, Umstellung von Öl-Zentralheizung und Elektroboiler auf Holzpellets und Vorinstallationen für Solaranlagen
Zeitraum der Arbeiten April 2010 bis Juni 2011
Kosten Gesamtsanierung 755’000 Fr
Total der Förderbeiträge 70’295 Fr.
1_Energetische_Wohnsiedlung.jpgEnergetisch sanierte Wohnsiedlung in Gorgier, NE 1_Charles_Grossenbacher.jpgCharles Grossenbacher, Eigentümer

Die Arbeiten an der Gebäudehülle

  • Fenster: dreifachverglaste Kunststoff-Fenster
  • Dach: zusätzliche Dämmung mit Holzwollplatten (12 cm) sowie Steinwolle zwischen den Balken (5 cm)
  • Fassade: zusätzliche Aussendämmung (12-16 cm) aus expandiertem Polystyrol mit Graphit-Beimischung
  • Kellerdecke: zusätzliche Dämmung mit Steinwolle (12,5 cm), isolierende Verkleidung des Treppenabgangs

Die Arbeiten an der Haustechnik

  • Vorinstallationen für thermische Solarkollektoren und Photovoltaikanlage
  • Heizung und Warmwasseraufbereitung mit Holzpellets
  • Komfortlüftung mit je 1 Monoblock pro Wohneinheit (Ventilationsrohre wurden in die Fassadendämmung integriert)

Die Beweggründe

«Abgesehen vom ökologischen Wert will ich mit der energetischen Sanierung auch einen ökonomischen Nutzen für meine Kinder erreichen. Meiner Meinung nach ist es besser, den Nachkommen ein richtig gutes, gesundes Haus zu überlassen, anstatt viel Geld auf einem Bankkonto. Ein Haus, das funktioniert, gut gedämmt ist, die Umwelt respektiert und seine Wärme aus erneuerbaren Energien speist wird so zu einem schönen Erinnerungsstück. Eine weitere Motivation stellt für mich das Minergie-Label dar. Weniger wegen der Auszeichnung als wegen der Konsequenz, welche das Label fordert: Der Hausbesitzer bleibt so nicht auf halbem Wege stehen, sondern optimiert Fassaden, Fenster, Untergeschoss und Lüftung.»

Charles Grossenbacher, Eigentümer

 

Energiebilanz (pro Jahr)

Vorher

Ölheizung 11‘000 l Ressourcenverbrauch
  29 t CO2-Ausstoss
  110‘000 kWh Energieverbrauch
Elektroboiler 25‘000 kWh Energieverbrauch
Total 135‘000 kWh

Nacher

Holzpellets2 13 t Ressourcenverbrauch
  13 t CO2-Ausstoss
  62‘000 kWh Energieverbrauch

Energieeinsparnis: 54%

 

1 Berechnung, 2 für Heizung und Warmwasser

AGCreated with Sketch.
AICreated with Sketch.
ARCreated with Sketch.
BECreated with Sketch.
BLCreated with Sketch.
BSCreated with Sketch.
FRCreated with Sketch.
GECreated with Sketch.
GLCreated with Sketch.
GRCreated with Sketch.
JUCreated with Sketch.
LUCreated with Sketch.
NECreated with Sketch.
NWCreated with Sketch.
OWCreated with Sketch.
SGCreated with Sketch.
SHCreated with Sketch.
SOCreated with Sketch.
SZCreated with Sketch.
TGCreated with Sketch.
TICreated with Sketch.
URCreated with Sketch.
VDCreated with Sketch.
VSCreated with Sketch.
ZGCreated with Sketch.
ZHCreated with Sketch.